Hinweis

Vielen Dank für das Interesse an unserer Webseite.

Seit dem 01.12.2016 bietet Microsoft keine Sicherheitsupdates oder technischen Support für alte Versionen des Internet Explorer mehr an. Regelmäßige Sicherheitsupdates tragen zum Schutz bei.

https://www.microsoft.com/en-us/microsoft-365/windows/end-of-ie-support

Wir empfehlen Ihnen, den Browser zu aktualisieren, um unsere Webseite vollständig anzeigen zu lassen, z. B. mit Google Chrome, Mozilla Firefox oder Apple Safari.

Möchten Sie weiter den Internet Explorer nutzen, weisen wir Sie darauf hin, dass der Inhalt möglicherweise nicht korrekt dargestellt wird, aufgrund fehlender Unterstützung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
Ihr MainFirst Team

Verstanden, Seite trotzdem benutzen
True

MainFirst –
Absolute Return Multi Asset

Der MainFirst Absolute Return Multi Asset ist als globaler Mischfonds konzipiert. Er investiert langfristig und themenbasiert in Aktien, Anleihen, Währungen und Rohstoffen – mit Konzentration auf strukturell wachsende Investmentthemen. Diese werden fundamental (Bottom-up und Top-down-Analyse) ausgewählt mit einem Fokus auf stetigen Wertzuwachs. Zusätzlich erfolgt eine taktische Risikooptimierung. Das Ziel ist eine langfristige, positive Rendite oberhalb von 5 % bei vertretbarem Risiko zu generieren.

Mehr erfahren

MainFirst –
Absolute Return Multi Asset

Der MainFirst Absolute Return Multi Asset ist als globaler Mischfonds konzipiert. Er investiert langfristig und themenbasiert in Aktien, Anleihen, Währungen und Rohstoffen – mit Konzentration auf strukturell wachsende Investmentthemen. Diese werden fundamental (Bottom-up und Top-down-Analyse) ausgewählt mit einem Fokus auf stetigen Wertzuwachs. Zusätzlich erfolgt eine taktische Risikooptimierung. Das Ziel ist eine langfristige, positive Rendite oberhalb von 5 % bei vertretbarem Risiko zu generieren.

Mehr erfahren

MainFirst – Absolute Return Multi Asset

Mehr zum Fonds

MainFirst - Absolute Return Multi Asset – Langfristige Anlage in strukturelle Trends

Der MainFirst Absolute Return Multi Asset verfolgt eine nachhaltige Investmentstrategie und setzt dabei auf strukturelle Trends. Sein Ziel ist es, eine Rendite von mindestens 5 Prozent pro Jahr zu erzielen. Ein Fondsportrait mit Portfoliomanager Adrian Daniel.

Der MainFirst Absolute Return Multi Asset verfolgt als global investierender Mischfonds das Ziel, eine langfristig positive Rendite oberhalb von 5% bei vertretbarem Risiko zu erwirtschaften. Dabei bedient sich der Fonds einer breit diversifizierten Anlagestruktur von Aktien, Anleihen, Währungen und Rohstoffen auf globaler Ebene. Bis zu 50% des Fondsvermögens kann in Aktien investiert werden.

Der Fonds konzentriert sich auf zukunftsträchtige Investmentthemen wie Digitalisierung, Automatisierung und Dekarbonisierung. Einzeltitel werden mit Fokus auf strukturelle Wachstumstrends und stetigen Wertzuwachs fundamental ausgewählt. Für seine Leistung wurde der Fonds bereits mehrfach ausgezeichnet.

Die Titelauswahl erfolgt langfristig nach einem themenbasierten Ansatz, der sich auf strukturell wachsende Zukunftsthemen wie mobiles Internet, Industrie 4.0 und globale Marken konzentriert. Bei der Selektion und Allokation der Anlagen werden sowohl technische Indikatoren genutzt wie auch fundamentale Bottom-up- und Top-down-Researches analysiert. Im Vordergrund steht dabei stets die Attraktivität des Chance-Risiko-Profils. Gleichzeitig wird das absolute Verlustrisiko durch quantitative sowie qualitative Risikoanalysen kontinuierlich überwacht und gesteuert. Dabei kann die Aktien- und Währungsquote taktisch auch über Futures abgesichert werden.

Das Fondsmanagementteam besteht aus Adrian Daniel, Frank Schwarz,  Jan-Christoph Herbst, Roman Kostal und Johannes Schweinebraden.

Chancen

  • Flexible Anlagepolitik ohne Benchmarkorientierung
  • Aktienfonds: Markt-, branchen- und unternehmensbedingte Kurssteigerungen
  • Rentenfonds: Renditeanstieg bzw. Kurssteigerungen auf den Rentenmärkten und/oder Rückgang der Renditeaufschläge bei höher verzinslichen Wertpapieren
  • Gegebenenfalls Wechselkursgewinne                                                                           

Risiken

  • Aktienfonds: Markt-, branchen- und unternehmensbedingte Kursrückgänge
  • Rentenfonds: Renditerückgang bzw. Kursverluste auf den Rentenmärkten und/oder Erhöhung der Renditeaufschläge bei höher verzinslichen Papieren
  • Übergreifend: Länderrisiko, Emittenten- und/oder Kontrahentenbonitäts- und –ausfallrisiko
  • Gegebenenfalls Einsatz derivativer Finanzinstrumente
  • Gegebenenfalls Wechselkursrisiken
  • Der Anteilswert kann jederzeit unter den Kaufpreis fallen, zu dem der Kunde den Anteil erworben hat

Bitte entnehmen Sie die ausführlichen Hinweise zu den Chancen und Risiken dem aktuell gültigen Verkaufsprospekt.

UNPRI

Grundsätzlich verpflichtet sich MainFirst bei allen Investments den Prinzipien für verantwortungsbewusstes Investieren (UNPRI).

SEKTORENAUSSCHLUSS (PRODUCT ENGAGEMENT)

Darüber hinaus möchte das Fondsmanagementteam die Welt durch aktiv-nachhaltiges Investieren ein Stück weit verbessern. Deshalb stärken wir den Nachhaltigkeitsanspruch des MainFirst Absolute Return Multi Asset durch den Ausschluss weiterer Sektoren:

Energie & Umwelt:

    • Atomkraft
    • Öl & Gas
    • Kohle
    • Genetische veränderte Pflanzen & Saatgut

Wertbasierte Sektoren:

    • Tabak
    • Erwachsenen-Unterhaltung

Verteidigung & Militär:

    • Waffen


ESG-RISIKOBEWERTUNG

Nachhaltiges Investieren bedeutet für uns die ESG-Risiken als zentralen Bestandteil des Investmentprozesses mit in die Investmententscheidung einfließen zu lassen. Der MainFirst Absolute Return Multi Asset soll im Durchschnitt ein mittleres oder besseres ESG-Risiko Profil aufzeigen. Dazu ziehen wir die Analysen der externen Ratingagentur Sustainalytics heran.

GLOBALE STANDARDS

Der Ausschluss von Unternehmen, die die Kriterien Menschenrechte, Arbeitsrechte, Umwelt oder Anti-Korruption gemäß Global Standards gemäß UN Global Compact nicht erfüllen, ist ebenfalls Grundvoraussetzung der Anlage.

MSCI ESG Fund Ratings

MSCI ESG Fund Ratings zielen darauf ab, die Widerstandsfähigkeit von Investmentfonds gegenüber langfristigen Risiken und Chancen zu messen, die sich aus Umwelt-, Sozial- und Governance-Fragen (ESG) ergeben. Somit bringt das Rating mehr Transparenz und ein besseres Verständnis der ESG-Merkmale von Fonds-Komponenten in Anlegerportfolios.

MORNINGSTAR NACHHALTIGKEITSRATING

Das Morningstar Nachhaltigkeitsrating ist ein Maß dafür, wie gut die Unternehmen im Portfolio ihr ESG-Risiko im Vergleich zu den anderen Fonds in der globalen Fondskategorie managen.

klimaauswirkung 

Unser Ziel ist es mit wissenschaftsbasierten Klimawirkungsanalysen nachweisbare Transparenz zu schaffen. Zusammen mit dem Klimatrik-Anbieter right. based on science GmbH werden hierzu die ökonomischen und ökologischen Aspekte der Dekarbonisierung in einer greifbaren und aussagekräftigen Gradzahl vereint.
Mit Blick auf die Ziele des Pariser Klimabkommens berechnet right. based on science den Beitrag des Portfolios sowie der Benchmark zum Klimawandel (Erderwärumung).
Demnach trägt der MainFirst Absolute Return Multi Asset 0,7 °C (Stand: 01.01.2021) weniger als der MSCI World Index zur Erderwärmung bei und bestätigt somit seinen ökologischen Anspruch.

ESG LABEL

Unabhängige ESG-Labels schaffen Klarheit und fungieren für Investoren als Kompass bei der Entscheidung für nachhaltige Anlagelösungen. Objektive Standards, Glaubwürdigkeit und Transparenz zeichnen diese aus.

Das „FNG-Siegel“ als der Qualitätsstandard für nachhaltige Investmentfonds im deutschsprachigen Raum (Deutschland I Schweiz I Österreich) wurde dem Fonds verliehen.

Zudem erhielt der Fonds das Qualitätssiegel „LuxFlag ESG Label“ der unabhängigen und internationalen Labelling-Agentur für nachhaltige Investmentfonds Luxembourg Finance Labeling Agency überreicht.

FNG-Nachhaltigkeitsprofil

Das FNG-Nachhaltigkeitsprofil stellt überblicksartig die verwendeten Nachhaltigkeitskriterien und weitere Eckdaten zum Fonds zur Verfügung und dient als Orientierungshilfe bei der Auswahl nachhaltiger Publikumsfonds. Das FNG-Nachhaltigkeitsprofil basiert auf der FNG-Matrix - einer Datenbank für alle Informationen rund um nachhaltige Publikumsfonds.

EuropäischeS SRI Transparenz-Logo            

Das Europäische Transparenz-Logo für Nachhaltigkeitsfonds kennzeichnet, dass MainFirst Affiliated Fund Managers (Deutschland) GmbH sich verpflichtet, korrekt, angemessen und rechtzeitig Informationen zur Verfügung zu stellen, um Interessierten, insbesondere Kunden, die Möglichkeit zu geben, die Ansätze und Methoden der nachhaltigen Geldanlage des jeweiligen Fonds nachzuvollziehen. Ausführliche Informationen über die Europäischen Transparenzleitlinien finden Sie unter www.eurosif.org. Die Transparenzleitlinien werden gemanagt von Eurosif, einer unabhängigen Organisation. Das Europäische SRI Transparenz-Logo steht für die oben beschriebene Verpflichtung des Fondsmanagers. Es ist nicht als Befürwortung eines bestimmten Unternehmens, einer Organisation oder Einzelperson zu verstehen.

Den aktuellen Europäischen Transparenz Kodex des Fonds finden Sie hier. 

Profilauswahl Fondskauf Vertriebskontakt

Portfoliomanager Adrian Daniel erklärt den ESG-Ansatz des MainFirst - Absolute Return Multi Asset

Nachhaltige Investments sind in aller Munde und finden zunehmend ihren Platz im Angebot zahlreicher Fondshäuser. Wie Nachhaltigkeitskriterien ganz konkret in den Portfolios des Team Global Equities / Absolute Return Multi Asset umgesetzt werden, erklärt Portfoliomanager Adrian Daniel, und auch welche klaren Vorteile er dadurch für Anleger sieht.