Hinweis

Vielen Dank für das Interesse an unserer Webseite.

Seit dem 01.12.2016 bietet Microsoft keine Sicherheitsupdates oder technischen Support für alte Versionen des Internet Explorer mehr an. Regelmäßige Sicherheitsupdates tragen zum Schutz bei.

https://www.microsoft.com/en-us/microsoft-365/windows/end-of-ie-support

Wir empfehlen Ihnen, den Browser zu aktualisieren, um unsere Webseite vollständig anzeigen zu lassen, z. B. mit Google Chrome, Mozilla Firefox oder Apple Safari.

Möchten Sie weiter den Internet Explorer nutzen, weisen wir Sie darauf hin, dass der Inhalt möglicherweise nicht korrekt dargestellt wird, aufgrund fehlender Unterstützung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
Ihr MainFirst Team

Verstanden, Seite trotzdem benutzen
False

E-Commerce: Schäden für die Umwelt , Chancen für Investoren?

Jan-Christoph Herbst in der Cash

Der E-Commerce hat von den veränderten Handelsbedingungen in der Corona-Krise profitiert: 2020 stieg in den USA der Anteil von Onlinekäufen sprunghaft auf mehr als 20 Prozent des gesamten Einzelhandels an. Global wird bis 2023 ein Anstieg der Online-Umsätze auf 6,5 Billionen US-Dollar pro Jahr erwartet. Portfoliomanager Jan-Christoph Herbst erläutert in einem Gastbeitrag in der "Cash", welcher Aspekt zudem interessant für Investoren ist: Die CO2-Bilanz des Geschäftsmodells schneidet in Analysen besser ab als die des stationären Handels.

Zum Newsroom